High Power LED Streifen erfreuen sich wachsender Beliebtheit in modernen Haushalten, denn sie beleuchten Räumlichkeiten nicht nur, sondern verleihen ihnen auch ein besonderes Ambiente. Viele setzen dabei auf Modelle, die in verschiedenen Farben leuchten können, um die Farbe an die jeweilige Situation anpassen zu können. Vielleicht haben auch Sie schon darüber nachgedacht, einen LED Streifen in Ihrem Wohn- oder Schlafzimmer zu montieren. Wie das geht, zeigen wir Ihnen hier.

High Power LED Streifen: Vielseitig und wandelbar

Wo Sie die LED Streifen montieren wollen, bleibt Ihnen überlassen. Viele befestigen sie in Bodennähe auf Sockelleisten, während andere sie lieber an der Decke anbringen. Besonders raffiniert sehen sie aus, wenn sie unter dem Bett angebracht sind.

Die Montage eines High Power LED Streifens ist ausgesprochen einfach, denn die meisten werden bereits mit einem selbstklebenden Streifen und einem Stecker geliefert.

Sobald Sie das richtige Produkt gewählt haben, müssen Sie sich nur für eine geeignete Stelle entscheiden. LED Streifen gibt es in unzähligen Ausführungen und von ebenso vielen verschiedenen Anbietern. Achten Sie auf Erfahrungsberichte und Bewertungen, sowie den Leistungsumfang der Streifen. Manche Leuchten nur in einer Farbe, andere können wiederum in mehreren Tönen erstrahlen.

Wenn Sie eine grade Ebene zu Verfügung haben, müssen Sie nur den LED Streifen kürzen (auf den meisten Streifen sind Markierungen angebracht, an denen Sie den Streifen kürzen können) und aufkleben. Um eine optimale Lösung zu erhalten, drehen Sie den Streifen so rum, dass Sie möglichst nah an der Stromquelle sind. Ziehen Sie ein längeres Stück der Schutzfolie ab, ziehen Sie den LED Streifen über eine längere Strecke glatt und kleben Sie ihn auf. So erhalten Sie ein ordentlicheres Ergebnis.
Ist die Sockelleiste beispielsweise abgerundet, können Sie trotzdem einen High Power LED Streifen anbringen, indem Sie vorher einen handelsüblichen Kabelkanal montieren.